>> Abdelnour/Moor

Christine Abdelnour, libanesischer Herkunft, wohnhaft in Frankreich, gilt zweifellos als eine der faszinierendsten Saxophonistinnen zeitgenössischer experimenteller Musik. Als Autodidaktin hat sie innerhalb weniger Jahre eine ganz eigene Sprache entwickelt, offen für Mikrotonalität und zeitgenössische Techniken. Fernab von erzählerischen Effekten ist ihr Spiel der elektronischen Musik nahe. Sie betrachtet Klang als formbares Material, reich an konkreten Texturen, das Atem, Stille und immersive Klänge vereint. Das Ergebnis ist eine Musik von großer Intensität, die das Konzept von Form, Rhythmus, Textur, Gleichgewicht, Harmonie oder Energie in Frage stellt.

Als einer der beiden famosen Gitarrrenzwillinge der holländischen Punk-Legenden The Ex machte Andy Moor zuerst Furore. Heute zählt er zu den umtriebigsten Erscheinungen in der aktuellen Experimentalmusik, durchaus auch mit leisen Tönen. Seien es die legendären Kletka Red, seine Kooperationen mit Ken Vandermark, Paal Nilssen-Love oder Yannis Kyriakides im Duo Rebetiko – Andy ist jederzeit für gehörige Überraschungen und intensive Klangerlebnisse gut!

Abdelnour/Moor
Christine Abdelnour – alto saxophone
Andy Moor – guitar 

Location:
Galerie der LLA Weitau statt. Adresse: Innsbrucker Straße 77

 

Zurück